Die Bulldogs stellen einen Franzosen ins Tor

Der Neue im Tor bei den Bulldogs: Florian Hardy. Foto: GEPA
Der Neue im Tor bei den Bulldogs: Florian Hardy. Foto: GEPA

Torhüter Florian Hardy ist Neuzugang Nummer drei in Dornbirn.

Dornbirn. (VN) Im Gespräch waren Jaroslav Hübl, Mark Owuya und Scott Munroe, geworden ist es Florian Hardy. Der 30-jährige Franzose, Nummer zwei der Tricolores bei der Eishockey-WM in Tschechien hinter Cristobal Huet, wird mit David Madlener (23) das Torhütergespann beim Dornbirner EC in der kommend

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.