Babypause für Langläuferin Marit Björgen

Marit Björgen hat das Comeback für 2017 geplant. Foto: apa
Marit Björgen hat das Comeback für 2017 geplant. Foto: apa

Oslo. Die sechsmalige norwegische Langlauf-Olympiasiegerin Marit Björgen ist schwanger. Die 35-Jährige erwartet im Dezember ihr erstes Kind und wird deswegen eine Weltcup-Saison aussetzten. Dies teilte sie am Dienstag mit. „Ich muss heute eine kleine Bombe platzen lassen. Ich werde Mutter“, sagte Bj

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.