Sörensen mit einer späten Doping-Beichte

Kopenhagen. Ex-Radprofi und aktueller Sportdirektor des Tinkoff-Saxo-Teams um Alberto Contador, Nicki Sörensen, hat Doping in der frühen Phase seiner Karriere zugegeben. „Ich habe gedopt, ich habe das voll und ganz gestanden. Ich bin darüber traurig und wünschte, ich könnte zurückgehen und es ungesc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.