Keine Sportler aus Nordkorea nach Gwangju

Seoul. Nordkorea hat seine Teilnahme an den Welt-Studentensportspielen in Südkorea nach Angaben der Organisatoren aus politischen Gründen zurückgezogen. Den Boykott für Gwangju begründet Nordkorea in einer E-Mail mit der geplanten Eröffnung eines UN-Büros in Südkorea zur Untersuchung der Menschenrec

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.