Meister nimmt zur Halbzeit Rang zwei ein

Cacilia Luster, die US-Legionärin bei den Sharx. Foto: Privat
Cacilia Luster, die US-Legionärin bei den Sharx. Foto: Privat

Hard. (VN-jd) Nach zehn von 20 Partien im Grunddurchgang der Austrian Softball League (ASL) nehmen die Dornbirn Sharx den zweiten Rang in der Zwischenwertung ein. Morgen will der zwölffache Titelträger aus dem Ländle mit zwei Heimsiegen gegen die Vienna Wanderers (5.) nachlegen. Beginn der Spiele im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.