Deutschland an der „Grenze zur Arroganz“

faro. Weltmeister Deutschland hat sich am Samstag mit einem 7:0 gegen Gibraltar in den Urlaub verabschiedet. Überschwänglich war man im DFB-Team dennoch nicht. Der Rückstand auf Tabellenführer Polen beträgt immer noch einen Punkt. „Was wir an Chancen ausgelassen haben, war schon ein bisschen an der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.