„Wundersprit“ macht Vettel Hoffnung

Sebastian Vettel und sein Ferrari bekommen in Montreal ein neues Benzingemisch und mehr PS. Foto: Ap
Sebastian Vettel und sein Ferrari bekommen in Montreal ein neues Benzingemisch und mehr PS. Foto: Ap

Mit neuem Treibstoff will Ferrari beim Großen Preis von Kanada Mercedes ärgern.

Montreal. Im Kampf gegen die übermächtigen Silberpfeile muss sich Sebastian Vettel an jeden noch so kleinen Strohhalm klammern. Mit neuartigem „Wundersprit“ will Ferrari den unverändert großen Abstand zu Mercedes verringern. Umgerechnet etwa 20 bis 30 PS mehr könnte das neue Gemisch der Scuderia bei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.