Lumper: „Zum Glück für den Fußball“

von Christian Adam
Horst Lumper, Bilder in seiner Kanzlei Horst Lumper, Bilder in seiner Kanzlei
Horst Lumper, Bilder in seiner Kanzlei Horst Lumper, Bilder in seiner Kanzlei

Vorarlbergs Fußballpräsident sieht eine große Chance für den Weltverband FIFA.

Schwarzach. (VN-cha) Am Freitag hatte er für den ÖFB noch seine Stimme für Blatter-Herausforderer Prinz Ali bin al-Hussein abgegeben, jetzt wurde auch VFV-Präsident Dr. Horst Lumper vom Rücktritt des FIFA-Bosses überrascht. „Zum Glück für den Fußball“, sagte der Bregenzer, der darin eine Chance auf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.