Hütter will Saison mit Double krönen

Noch hat keiner der beiden Trainer, Adi Hütter (links/Salzburg) und Andreas Ogris (Austria Wien) die Hand am Pokal. Foto: gepa
Noch hat keiner der beiden Trainer, Adi Hütter (links/Salzburg) und Andreas Ogris (Austria Wien) die Hand am Pokal. Foto: gepa

Doch der Lieblingsbewerb der Austria ist für die Wiener so etwas wie der Cup der guten Hoffnung.

Klagenfurt. Vor zwei Jahren noch Meister und anschließend Champions-League-Teilnehmer, hat die Wiener Austria heute (20.30 Uhr) im ÖFB-Cup-Finale in Klagenfurt gegen Titelverteidiger Red Bull Salzburg die letzte Chance, eine zweite Saison in Folge ohne Europacup-Teilnahme zu verhindern. Für den 27-f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.