Hamburger Uhr tickt weiter

Mit einem 2:1-Sieg n.V. gegen Karlsruhe rettet sich der Traditionsklub.

Karlsruhe. Die legendäre Stadionuhr tickt weiter – die Zeit des Bundesliga-Dinos ist trotz einer Horrorsaison doch nicht vorbei: Auch nach 51 Jahren und 281 Tagen bleibt das Gründungsmitglied HSV in der Fußball-Eliteklasse. Hamburg reichte in einem dramatischen Relegations-Rückspiel ein 2:1 n.V. bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.