Ein enttäuschter Präsident

Rettete die Austria vor dem Abstieg: Lassaad Chabbi. Foto: gepa
Rettete die Austria vor dem Abstieg: Lassaad Chabbi. Foto: gepa

Austria-Boss Hubert Nagel war nach dem Spiel gegen St. Pölten verärgert.

Lustenau. (VN-dom) Austria-Chef Hubert Nagel hätte gerne einen etwas versöhnlicheren Abschluss gehabt: „Ich bin mit dem Spiel überhaupt nicht zufrieden. Ich bin enttäuscht. Ich kann den Spielern zwar nichts vorwerfen, trotzdem hätte ich mir im letzten Heimspiel einen anderen Ausgang erwartet.“

Auch ü

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.