Die Austria bleibt in der Ersten Liga

von Dominik Omerzell
Gegen St. Pölten hatten Christoph Stückler und Co. das Nachsehen und verloren Jailson nach einer unnötigen Tätlichkeit durch Rot. Foto: Gepa
Gegen St. Pölten hatten Christoph Stückler und Co. das Nachsehen und verloren Jailson nach einer unnötigen Tätlichkeit durch Rot. Foto: Gepa

Trotz Niederlage gegen St. Pölten können die Lustenauer den Klassenerhalt fixieren.

lustenau. Großes Durchatmen in Lustenau. Obwohl das letzte Heimspiel gegen St. Pölten mit 0:2 verloren wurde, konnten die Grün-Weißen durch die Niederlagen des FAC und Horn den Klassenerhalt endgültig fixieren. Trotzdem sah man viele hängende Spielerköpfe, als Schiedsrichter Gishamer die Partie abpf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.