Peischl muss in St. Gallen gehen

st. gallen. Der Schweizer Erstligist FC St. Gallen trennt sich per sofort von seinem Sportchef Heinz Peischl. Der Burgenländer muss nach viereinhalb Jahren im Amt gehen und wird durch den bisherigen Teammanager Christian Stübi ersetzt. Peischls Vertrag wäre Ende des Jahres ausgelaufen, der Vorschlag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.