Neun erste Plätze für Wikinger zum Auftakt

Schlagmann Martin Bischof (r.) und Matteo Nussbaumer verbuchten in Salzburg und Heidelberg insgesamt drei erste Plätze. Foto: privat
Schlagmann Martin Bischof (r.) und Matteo Nussbaumer verbuchten in Salzburg und Heidelberg insgesamt drei erste Plätze. Foto: privat

Salzburg, Heidelberg. (VN-jd) Bereits traditionell erfolgte mit der Teilnahme an der 36. Salzburger Sprintregatta der Start der Wettkampfsaison für die Ruderer des RV Wiking Bregenz. Bei den 18 Starts der 27 Mädchen und Burschen auf dem Urstein-Stausee gab es drei erste, fünf zweite und sieben dritt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.