Kanada krönt starke WM

Russlands Torhüter Sergei Bobrowski in Not, Kanada-Stürmer Sean Couturier kommt aber nicht zum Abschluss. Foto: Reuters
Russlands Torhüter Sergei Bobrowski in Not, Kanada-Stürmer Sean Couturier kommt aber nicht zum Abschluss. Foto: Reuters

Souveräner 6:1-Erfolg im Finale von Prag, Rekordweltmeister Russland gedemütigt.

Prag. Eindrucksvoll demonstrierte das kanadische Team vor 17.383 Zuschauern seine spielerische Überlegenheit. Cody Eakin (19.), Tyler Ennis (22.), Crosby (28.), Tyler Seguin (29.), Claude Giroux (49.) und Nathan Mackinnon (50.) sorgten mit ihren Treffern für das goldene Happy End nach zwei überragen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.