Fenningers Manager sucht faire Gespräche

Anna Fenninger: ein Nationenwechsel ist kein Thema. Foto: gepa
Anna Fenninger: ein Nationenwechsel ist kein Thema. Foto: gepa

Mercedes wird „sicher nicht“ Kopfsponsor beim Ski-Ass.

wien. Anna Fenningers Manager Klaus Kärcher hat klargestellt, dass Mercedes nicht Nachfolger von Raiffeisen als Kopfsponsor des Skistars werde. „Ich will ein für alle Mal klarstellen, dass Mercedes sicher nicht Annas Kopfsponsor wird. Den Teufel würde ich tun, um mich deswegen mit dem ÖSV anzulegen“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.