Katrin Heinzelmaier hat den Profistatus erreicht

von Angelika Kaufmann-Pauger
Neue staatlich geprüfte Instruktorinnen: Katrin (l.) und Melina Heinzelmaier. Foto: privat
Neue staatlich geprüfte Instruktorinnen: Katrin (l.) und Melina Heinzelmaier. Foto: privat

Bludenz. (VN-akp) Kunstbahnrodlerin Katrin Heinzelmaier (RC Sparkasse Bludenz) hat eine Einberufung in den Heeresleistungssport erhalten. Damit ist sie die erste Profirodlerin in der Vorarlberger Sportgeschichte. Wie ihr Bludenzer Heeressportkollege Thomas Steu ist die 19-Jährige in der nächsten Sai

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.