Das Team ist jung und hungrig

Das Resultat stimmte beim Eishockey-Nationalteam nicht, dafür aber Teamgeist und Leidenschaft. Foto: gepa
Das Resultat stimmte beim Eishockey-Nationalteam nicht, dafür aber Teamgeist und Leidenschaft. Foto: gepa

Zwischen Enttäuschung und Stolz: gemischte Gefühle nach dem Abstieg.

Prag. Zum zweiten Mal hintereinander ist Österreichs Eishockey-Nationalteam erhobenen Hauptes, aber mit einer Riesenenttäuschung von einer Weltmeisterschaft nach Hause gereist. Wie schon 2013 haben in Prag zwei Siege nicht für den Klassenerhalt gereicht. Für das jüngste rot-weiß-rote Team bei einer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.