Contador fährt schon in Rosa

Der spanische Giro-Favorit holte sich auf der fünften Etappe die Führung.

abetone. Alberto Contador hat im Giro d’Italia das Rosa Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der Spitzenfahrer kam bei der Bergankunft auf der fünften Etappe zwar nur als Vierter ins Ziel, hat nun aber im Klassement einen kleinen Vorsprung. Zwei Sekunden liegt der große Giro-Favorit vor Fabio Aru

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.