Sebastian Prödl verlässt Bremen

Bremen. ÖFB-Teamspieler Sebastian Prödl wird Werder Bremen mit Saisonende verlassen. Der Innenverteidiger wird den auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Nach sieben Jahren bei den Hanseaten sucht der 27-Jährige, der mit Besiktas Istanbul in Vebindung gebracht wird, eine neue Herausforderung. Hingeg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.