Austria feiert mit Mattersburg

von Christian Adam
Austrias Offensivspieler Jailson (im Bild gegen Michael Novak) ist seit dem 21. Oktober (3:3 gegen Mattersburg) ohne Torerfolg. Foto: gepa
Austrias Offensivspieler Jailson (im Bild gegen Michael Novak) ist seit dem 21. Oktober (3:3 gegen Mattersburg) ohne Torerfolg. Foto: gepa

Lustenauer nach 1:1 praktisch gerettet, Burgenländer bejubeln Bundesliga-Aufstieg.

Mattersburg. Die erste Entscheidung in der Erste Liga ist gefallen, Tabellenführer SV Mattersburg fixierte mit dem 1:1-Heimremis gegen die Lustenauer Austria den Wiederaufstieg in die Bundesliga – den zweiten in der Klubgeschichte. So richtig emotional war der Jubel nach dem Schlusspfiff aber eher b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.