Toto Wolff spricht sich für fünften Motor aus

Motordiskussion: Ferraris Maurizio Arrivabene und Toto Wolff. ap
Motordiskussion: Ferraris Maurizio Arrivabene und Toto Wolff. ap

Mercedes will dafür im Freitag-Training mehr fahren.

Barcelona. Das Topteam Mercedes will sich einer möglichen Aufstockung der Motorenzahl für die laufende F-1-Saison nicht verschließen. Das betonte Motorsportchef Toto Wolff. „Wir haben uns für den fünften Motor ausgesprochen, geknüpft an die Bedingung, dass wir am Freitag mehr fahren“, erklärte der W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.