Höchster Teams die erklärten Favoriten

Markus Bröll und Patrick Schnetzer liegen weiter in Front. Privat

Markus Bröll und Patrick Schnetzer liegen weiter in Front. Privat

Hardt. (VN-jd) In Hardt (Baden-Württemberg) wird morgen die erste Radball-Europameisterschaft ausgetragen. Bei dem ehemals als UEC-Europacup geführten Bewerb sind zwei Höchster Teams dabei. Patrick Schnetzer/Markus Bröll gehen als Titelverteidiger ins Rennen und zählen so wie Simon König/Florian Fis

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.