Titelverteidiger Dornbirn wieder im Cupfinale

von thomas knobel
Dornbirns Aaron Kircher wird gleich von zwei Emser Spielern in die Zange genommen. Foto: Stiplovsek
Dornbirns Aaron Kircher wird gleich von zwei Emser Spielern in die Zange genommen. Foto: Stiplovsek

Die „Rothosen“ folgen Höchst dank eines 2:1-Sieges in Hohenems ins Endspiel.

Hohenems. Nach elfjähriger Pause stehen wieder zwei Regionalliga-Teams im Endspiel um den VFV-Toto-Cup. Damals hatte Hohenems im Finale Hard mit 4:0 besiegt, nun schieden die Emser in der Neuauflage des Vorjahres-Endspiels gegen den FC Dornbirn aus. Mit 2:1 setzten sich die „Rothosen“ knapp aber ver

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.