Das System hat sich bewährt

Tennis. (VN-jd) Seit 2011 kommt in der Volksbankliga das „dänische Punktesystem“ zur Anwendung. Bei den Herren (sechs Einzel, drei Doppel) gibt es drei Punkte für den Sieger bei einem Endstand von 9:0, 8:1 und 7:2. Bei 6:3 oder 5:4 erhält der Sieger zwei Punkte und der Verlierer einen Zähler. Bei de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.