Beim Friseur ausgeraubt

Johannesburg. Der frühere südafrikanische Stürmer Benni McCarthy ist Opfer eines Überfalls geworden. Der 37-Jährige wurde beim Friseur von Männern mit vorgehaltener Waffe bedroht, die seine Uhr, seine Ohrringe und den Ehering erbeuteten. McCarthy, mit 32 Treffern Rekord-Torschütze Südafrikas, wurde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.