Stuart Bingham holt sich die Snooker-Krone

Sheffield. Der Engländer Stuart Bingham hat sich zum ersten Mal zum Snooker-Weltmeister gekürt. Der 38-Jährige bezwang in Sheffield in einem spannenden Finale seinen Landsmann Shaun Murphy mit 18:15. Titelverteidiger Mark Selby war im Achtelfinale, der fünffache Weltmeister Ronnie O’Sullivan (beide

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.