Ländle-Olympiakandidaten sind weiter hart am Wind

Die 470er-Segler David Bargehr und Lukas Mähr (vorne) absolvieren ab heute ein dreiwöchiges Trainingslager im olympischen Revier vor Rio de Janeiro. Neben dem Amerikaner Morgan Reeser wurde mit dem Kroaten Mate Arapov ein neuer Trainer vom Österreichischen Segelverband verpflichtet. Nächstes Ziel fü

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.