Hörmann eine Klasse für sich

Lukas Hörmann holte ohne Punktverlust Rang eins. Foto: vn/Lerch
Lukas Hörmann holte ohne Punktverlust Rang eins. Foto: vn/Lerch

Landgraaf. (VN-jd) Ausgezeichnet in Szene setzen konnten sich Vorarlbergs Ringer beim Grand Prix der Niederlande in Landgraaf (Provinz Limburg). Mit fünf Siegen und 28:0 technische Punkte sicherte sich Lukas Hörmann (KSV Götzis) den Sieg in der Klasse bis 130 kg im griechisch-römischen Stil. Sein Kl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.