Ein Schritt in Richtung Russland

Gegen Schweden ließ Bernhard Starkbaum nach seiner Einwechslung kein Gegentor zu – die Torsperre soll auch gegen Frankreich halten. Foto: ap
Gegen Schweden ließ Bernhard Starkbaum nach seiner Einwechslung kein Gegentor zu – die Torsperre soll auch gegen Frankreich halten. Foto: ap

Mit einem Sieg gegen Frankreich wäre für Österreich der Klassenerhalt zum Greifen nahe.

Prag. Österreichs Eishockey-Nationalteam steht nach dem ersten WM-Wochenende in Prag dank der zwei Punkte gegen die Schweiz besser da als erwartet. Die entscheidenden Spiele um den Klassenerhalt kommen aber noch, das erste heute (20.15 Uhr) gegen Frankreich. Mit einem Sieg würde die Auswahl einen Ri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.