Interpol sucht Ex-Teamspieler

Bogota. Der ehemalige kolumbianische Nationalspieler Freddy Rincon hat sich gegen Vorwürfe der Geldwäsche und Drogenkriminalität zur Wehr gesetzt. Er habe in Panama keine Verbrechen begangen, sagte der 48-Jährige. Interpol hatte Rincon auf seiner Internetseite wegen eines Haftbefehls in Panama zur F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.