Mosley hat einen neuen Vorschlag

PAris. Ex-Weltverbandschef Max Mosley hat in der Kostendebatte der Formel 1 einen neuen Vorschlag präsentiert. Wie das Fachmagazin „Auto, Motor und Sport“ berichtete, würde der 75-Jährige jenen Teams, die einer Budget­obergrenze von 100 Millionen Dollar im Jahr zustimmen, weitgehende Entwicklungsfre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.