Ex-Teamspieler in Lebensgefahr

Genk. Der frühere belgische Juniorenteamspieler Gregory Mertens hat in einem Spiel der Reserverunde einen Herzstillstand erlitten und befindet sich im künstlichen Koma. Der 24-jährige Verteidiger des SC Lokeren brach im Spiel beim KRC Genk nach 25 Minuten zusammen und musste auf dem Platz minutenlan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.