Stranzl fällt bis Saisonende aus

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach muss die letzten vier Runden ohne Martin Stranzl auskommen. Der Burgenländer kann aufgrund eines Ödems im linken Oberschenkel oberhalb des Kniegelenks nicht mehr spielen. Der Innenverteidiger absolvierte seine bisher letzte Partie am 22. März beim 2:0-Auswär

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.