Das Märchen ist zu Ende, Jürgen Klopp geht

Jürgen Klopp während einer sehr emotionalen Pressekonferenz.
Jürgen Klopp während einer sehr emotionalen Pressekonferenz.

Borussia Dortmund verliert im Sommer seinen Trainer, ein Nachfolgekandidat ist Thomas Tuchel.

Dortmund. Jürgen Klopp benötigt drei Versuche, er bringt die entscheidenden Worte kaum heraus. Er beginnt einen Satz: „Ja, also, okay . . .“, er stockt, lächelt, beginnt von vorn. Ein tiefer Atemzug, dann erlöst er sich. „Das ist der richtige Moment für eine Veränderung bei Borussia Dortmund. Dafür

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.