Zirnitzer-Doppelpack war für Bizau zu viel

Bizaus Marko Zdravkovic (rechts) kann den Ball behaupten. Foto: Knobel
Bizaus Marko Zdravkovic (rechts) kann den Ball behaupten. Foto: Knobel

Energieleistung blieb gegen Tabellenführer Austria Salzburg unbelohnt.

Bizau. Volksfeststimmung im Bizauer Bergstadion – und die rund 1000 Fans brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen. Auch wenn die erhoffte Sensation gegen Tabellenführer Austria Salzburg ausblieb. Sebastian Zirnitzer war es, der mit seinem Doppelpack (45./54.) den Bizauern einen Strich durch die Rechnun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.