Außenseiter Many Clouds siegt in Aintree

Leighton Aspell ritt wie im Vorjahr in Aintree zum Sieg. Foto: Reuters
Leighton Aspell ritt wie im Vorjahr in Aintree zum Sieg. Foto: Reuters

Aintree. Für einmal schockte das berühmt-berüchtigte Hindernisrennen Grand National auf der Galopprennbahn in Aintree nicht mit Stürzen. Der Sieg ging überraschend an den acht Jahre alte Wallach Many Clouds, den Jockey Leighton Aspell nach 7141 Metern mit 30 Hindernissen als 260:10-Außenseiter ins Z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.