Kein Gehör für den Fußball

wien. Bei der geplanten Steuerreform gibt es viele Gewinner – der heimische Fußball zählt nicht dazu. Auch der Wunsch des ÖFB nach einer Reduktion der Umsatzsteuer auf Match-Tickets fand kein Gehör. „Das ist symptomatisch, welcher Stellenwert dem Sport beigemessen wird. Bei der Umsatzsteuer gibt es

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.