VN-Serie: Start in die Rückrunde der Fußball-Westliga, Teil 4 Autohaus Kia FC Hard

Zurück in seinem „Wohnzimmer“

von thomas knobel
Beim Seehallencup war Semih Yasar (r.) schon im Einsatz. Luggi Knobel
Beim Seehallencup war Semih Yasar (r.) schon im Einsatz. Luggi Knobel

Semih Yasar kehrt nach knapp vier Jahren wieder zu seinem FC Hard zurück.

Hard. Vier Saisonen lang spielte Semih Yasar für Autohaus Kia FC Hard. 33 Treffer gelangen ihm dabei zwischen 2007 und 2011 in der Regionalliga West. Mit 26 Jahren kehrt der Allroundler nun in sein „Wohnzimmer Waldstadion“ zurück.

Zusammen mit vier weiteren Neuzugängen soll er Hard den Klassenerhalt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.