Ländle-Snowboarder schafften das Finale

La Molina. Vier ÖSV-Athleten, davon drei aus dem Ländle, haben sich für das Weltcupfinale im Snowboard Cross im spanischen La Molina qualifiziert. Bei den Damen meisterten Maria Ramberger (3.) und Susanne Moll (14.) die Qualifikation für das Finale der besten 16. Bei den Herren schafften Markus Scha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.