Drei Klubs, drei Zielsetzungen

Schwarzach. (VN-tk) Derby-Zeit zum Rückrunden-Auftakt in der zweithöchsten österreichischen Frauenliga. In Höchst empfängt das bislang punktelose Team Austria/FCL/Höchst auf Vorderland. Während die Hausherren auf Torfrau Armina Raschid – konzentriert sich auf ihre SR-Karriere – durch Aurelia Spiegel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.