Zwei vierte Ränge bei der ersten Teilnahme

Jungschützen und Jugend 2 überzeugen in Gewehr-Bundesliga.

Zell am Ziller. (VN-jd) Bei ihrem ersten Antreten in der ÖSV-Nachwuchs-Bundesliga gab es für Vorarlbergs Gewehrschützen zwei vierte Ränge. Bei der in Zell am Ziller ausgetragenen Finalrunde mussten sich die Jungschützen (Jg. 1998/99) des Vorarlberger Schützenbunds im Halbfinale gegen Oberösterreich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.