Hamilton ist schon auf Kurs

Ein dünnes Starterfeld eröffnete die Formel-1-WM in Melbourne – nur 15 Autos gingen beim australischen Grand Prix in die Eröffnungsrunde. Foto: Reuters
Ein dünnes Starterfeld eröffnete die Formel-1-WM in Melbourne – nur 15 Autos gingen beim australischen Grand Prix in die Eröffnungsrunde. Foto: Reuters

Weltmeister gewann den Formel-1-Start in Melbourne vor Rosberg und Vettel.

Melbourne. Neues Jahr, altes Bild: Weltmeister Lewis Hamilton hat nach einer fehlerfreien Vorstellung das chaotische erste Rennen der neuen Formel-1-Saison gewonnen. Der Polesetter aus England zeigte beim Großen Preis von Australien keine Schwäche und verwies seinen Mercedes-Teamrivalen Nico Rosberg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.