Dafne Schippers holt sich Gold in der Halle

Dafne Schippers wurde Europameisterin im Sprint. Foto: gepa
Dafne Schippers wurde Europameisterin im Sprint. Foto: gepa

Prag. Die Niederländerin Dafne Schippers, Freiluft-Europameisterin über 100 und 200 Meter, gewann in der Weltjahresbestzeit von 7,05 Sekunden das 60-m-Finale bei der Hallen-EM der Leichtathleten in Prag. Für das ÖLV-Topergebnis sorgte Jennifer Wenth, die mit persönlicher Bestleistung von 8:59,84 Min

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.