Berlin musste vorzeitig die Segel streichen

Niederlage gegen Nürnberg – für Uwe Krupp und seine Berliner Eisbären ist die Saison mit den Pre-Play-offs beendet. Foto: gepa
Niederlage gegen Nürnberg – für Uwe Krupp und seine Berliner Eisbären ist die Saison mit den Pre-Play-offs beendet. Foto: gepa

Berlin. Das Viertelfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft findet wieder ohne DEL-Rekordchampion Eisbären Berlin statt. Der Hauptstadtclub unterlag in einem dramatischen dritten Pre-Play-off-Spiel bei den Nürnberg Ice Tigers mit 2:3 (0:0, 0:2, 2:0/0:1) nach Verlängerung. „Es war sehr, sehr en

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.