Dritter Einsatz für Schneider

Startet an der Seite von Bernhard Gruber: Sepp Schneider. Foto: apa
Startet an der Seite von Bernhard Gruber: Sepp Schneider. Foto: apa

falun. ÖSV-Cheftrainer Christoph Eugen stellte für den Team-Sprint der Kombinierer neben Bernhard Gruber den Egger Sepp Schneider auf. Der 23-jährige WM-Neuling hatte im Einzel (Gundersen) als zweitbester Österreicher mit der fünftbesten Laufzeit Platz 13 belegt. Für Schneider ist es bereits der dri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.