Parma-Kicker als Selbstzahler

Parma. Die Profis des von der Pleite bedrohten italienischen Serie-A-Klubs FC Parma wollen für die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs in die eigene Tasche greifen. Wie Kapitän Alessandro Lucarelli betonte, sei man bereit, die Reise zum kommenden Spiel beim FC Genoa selbst zu organisieren. Zuletzt w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.