Chelsea-Fan hat sich entschuldigt

Paris. Nach den rassistischen Ausfällen einiger Chelsea-Fans gegen einen dunkelhäutigen Mann in Paris hat sich einer der gesuchten Männer bei dem Opfer entschuldigt. Der 50-Jährige äußerte nach einem TV-Bericht seine „aufrichtige Entschuldigung für das Trauma und den Stress“, den das Opfer erlitten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.