Katarer Driouch für zwei Jahre gesperrt

Monte carlo. Der katarische Mittelstreckenläufer Hamza Driouch ist für zwei Jahre gesperrt worden. Bei dem 20-Jährigen seien Unregelmäßigkeiten im biologischen Pass festgestellt worden, teilte der Leichtathletik-Weltverband IAAF mit. Der Athletenpass ermöglich durch Langzeitblutprofile den indirekte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.