Klien sucht Mitstreiter

Christian Klien absolviert ab heute Testfahrten mit seinem LMP2-Boliden in Aragon. Foto: VISIONSPORT AGENCY
Christian Klien absolviert ab heute Testfahrten mit seinem LMP2-Boliden in Aragon. Foto: VISIONSPORT AGENCY

Hohenemser entscheidet als Jury-Mitglied mit, wer dritter Fahrer seines Teams wird.

Hohenems, Lochau. (VN-dg) Das japanisch-schweizerische SARD-Morand-Team mit Christian Klien steigt heuer mit zwei LMP2-Autos in die Sportwagen-WM (World Endurance Championship, WEC) auf. Im Auto mit der Nummer 43 wechseln sich der britische ELMS-Champion Oliver Webb und die beiden Franzosen Pierre R

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.